Muffel 2022

Registriert
5 Aug 2002
Beiträge
20.766
44252226gp.jpg
 
Registriert
5 Aug 2002
Beiträge
20.766
Ganz eindeutige Antwort :Weil sie da sind.
2008 ist hier, ein halbes Jahr nach Pächterwechsel im angrenzenden gemeinschaftlichen Jagdbezirk auf einmal Muffelwild aufgetaucht, anfangs noch recht zutraulich. Die Tiere vermehren sich prächtig, nicht zuletzt deshalb, weil die Bemühungen der Gemeindereviere, in denen sie mittlerweile vorkommen, dieses illegale Vorkommen aufzulösen, gegen Null tendiert, zumiindest geben die offiziellen Abschusslisten nichts anderes her.
Bei uns werden sie nicht geduldet und wenn welche kommen, auch geschossen, ohne Ansehen der Person, Lamm natürlich vor Schaf.
Wir sind aber nur am Rand des Vorkommens.
 
Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
10.094
Bei uns werden sie nicht geduldet und wenn welche kommen, auch geschossen, ohne Ansehen der Person, Lamm natürlich vor Schaf.
Wir sind aber nur am Rand des Vorkommens.
Warum wollt Ihr den Bestand tilgen? Freut Euch doch, dass welche da sind und lasst sie leben, bis sie reif sind. Ich hätte an solchen Bubis keinen Spaß. Und ich habe kein Verständnis dafür, dass der Staat jede einwandernde Wildart gleich ausrotten will, außer es handelt sich um Raubwild.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
144
Zurzeit aktive Gäste
289
Besucher gesamt
433
Oben