Blaser R8 Fanclub nur posten wenn ihr selbst eine besitzt

Registriert
15 Sep 2019
Beiträge
383
Schaut sehr geil aus. Und die ölen erst mit was anderem bevor sie mit Truoil loslegen?
Laut Aussage des Chefs ist das ein spezielles Wurzelöl, um das Holz (von mir gewünscht) ein wenig dunkler zu machen (damit es mit GruOil nicht so honigfarben erscheint sondern eher dunkler; siehe zum Vergleich den SteelAction-Schaft aus dem gleichen Stamm in Post 6226). Ich denke nicht, dass es viele Schichten sein werden wie bei einem Ölfinish, sondern eben nur um die Farbe ein wenig zu verändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Dez 2012
Beiträge
395
Hat jemand auch schon diese Überraschung bei der Waffenpflege der R8 erlebt?
Meine R8 Ultimate habe ich neu im August 2022 gekauft.
Bei der Reinigung der Waffe habe ich den Lauf abgenommen und die starke Korrosion an der Schraube welche das Schaftvorderteil am Hinterschaft verbindet festgestellt.
Bin über die Qualität der Schraube sehr überrascht.
was empfehlt ihr? Zu Blaser einschicken und reklamieren, oder selber entrosten und mit Öl imprägnieren?
 

Anhänge

  • 9187E24D-F93F-4009-A5A2-CE93F9EC2FBF.jpeg
    9187E24D-F93F-4009-A5A2-CE93F9EC2FBF.jpeg
    746,2 KB · Aufrufe: 182
  • E8125FD7-77DD-45AA-84E0-161B9B908644.jpeg
    E8125FD7-77DD-45AA-84E0-161B9B908644.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 181
  • 09D52AFB-B0FC-4124-8F63-A3A3E7F2B103.jpeg
    09D52AFB-B0FC-4124-8F63-A3A3E7F2B103.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 179
Registriert
19 Mrz 2012
Beiträge
554
Ich hatte schon mehrmals mit dem Service von Blaser zu tuen und kann eigentlich nur positives berichten.
Ich würde mich an den Service wenden und das Problem schildern bevor ich da selber anfange rum zu doktern bei einer so neuen Waffe.
 
Registriert
24 Jun 2017
Beiträge
4.597
Hat jemand auch schon diese Überraschung bei der Waffenpflege der R8 erlebt?
Meine R8 Ultimate habe ich neu im August 2022 gekauft.
Bei der Reinigung der Waffe habe ich den Lauf abgenommen und die starke Korrosion an der Schraube welche das Schaftvorderteil am Hinterschaft verbindet festgestellt.
Bin über die Qualität der Schraube sehr überrascht.
was empfehlt ihr? Zu Blaser einschicken und reklamieren, oder selber entrosten und mit Öl imprägnieren?
Soll ich Dir eine neue Schraube schicken? Schwarz, verzinkt oder Edelstahl?

Oder einfach die Schraube lösen, den Flugrost mit einem Lappen entfernen und wieder verwenden.
 
Registriert
21 Apr 2016
Beiträge
72
Hallo zusammen, jetzt wo ich mit meiner Kaufentscheidung durch bin, habe ich festgestellt, dass die meisten Händler die R8 Waffen aus verschiedenen Teilen zusammenbauen um sie dann so wie gewünscht zu verkaufen. Weiter vorne in diesem Thread habe ich gelesen, dass es früher mal Probleme mit dem Verschlussabstand gab wenn Verschluss und Waffe nicht zusammen aus dem Werk kamen. Ist dies noch der Fall, dass man darauf achten muss, dass der Verschlussabstand nachher stimmt oder sind die Waffenteile heute so präzise gefertigt, dass diese ohne Probleme austauschbar sind? Was meint ihr? Muss ich mir Sorgen machen? Mein Händler meinte es wär kein Problem und das wird schon seit Jahren so gemacht…
 
Registriert
1 Sep 2022
Beiträge
1.267
Hallo zusammen, jetzt wo ich mit meiner Kaufentscheidung durch bin, habe ich festgestellt, dass die meisten Händler die R8 Waffen aus verschiedenen Teilen zusammenbauen um sie dann so wie gewünscht zu verkaufen. Weiter vorne in diesem Thread habe ich gelesen, dass es früher mal Probleme mit dem Verschlussabstand gab wenn Verschluss und Waffe nicht zusammen aus dem Werk kamen. Ist dies noch der Fall, dass man darauf achten muss, dass der Verschlussabstand nachher stimmt oder sind die Waffenteile heute so präzise gefertigt, dass diese ohne Probleme austauschbar sind? Was meint ihr? Muss ich mir Sorgen machen? Mein Händler meinte es wär kein Problem und das wird schon seit Jahren so gemacht…

Ich habe keine definitive Aussage, aber ein einzelner Wechsellauf ist ja nichts anderes - und die werden völlig ohne Einschränkung verkauft. Ich würde mir da keine Gedanken machen.

Und: wir sind in Deutschland. Wäre es gefährlich, wäre es reglementiert oder verboten.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
134
Zurzeit aktive Gäste
247
Besucher gesamt
381
Oben