Tikka Fan-Gruppe

Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
76.376
Was hat dich zu dem Glas bewogen, scheint ja heutzutage völlig aus der Zeit gefallen?
 
Registriert
14 Okt 2012
Beiträge
4.150
Wie lang würde wohl ein 6,5 cm Lauf halten den man mit 4300 bar betreibt…

Scharf um 3800 bar hat die 6,5x55 schon einiges an Potential mit Lauflängen von 60cm +…
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DKN

DKN

Registriert
25 Aug 2021
Beiträge
564
Was hat dich zu dem Glas bewogen, scheint ja heutzutage völlig aus der Zeit gefallen?
Mehr als 10x brauche ich nicht. Wichtig sind gute Linsen, ein passendes Absehen und eine exakt funktionierende Mechanik. Es ist dazu noch unglaublich robust. Mit 10x komme ich gut bis 1000m aus meiner Erfahrung heraus. Ist aber sicher wieder eine individuelle Geschichte, komme oft mit Dingen klar die andere nicht nutzen würden.

Ausserdem lag es hier noch rum😄 Hatte es schon auf meiner 223 und auf der 308. Eins der besten Gläser die ich je genutzt habe. Überlege tatsächlich mir noch ein zweites zu holen.

Auf meiner Remmy hab ich nen K624i mit MSR. Ist halt feiner und hat nen Punkt statt nem Kreuz. Nutzen tu ich beim schiessen dennoch maximal 10x. Hat sich so eingependelt. Zum Beobachten ist die hohe Vergrößerung allerdings nett.

Wie lang würde wohl ein 6,5 cm Lauf halten den man mit 4300 bar betreibt…

Scharf um 3800 bar hat die 6,5x55 schon einiges an Potential mit Lauflängen von 60cm +…
Ist ja das was ich sage, die bessere Winddrift/Reichweite etc erkauft man sich mit geringerer Lebenszeit des Laufs. Bis 1000m komme ich auch ohne es komplett zu übertreiben mit dem Druck. Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Aktuell hab ich 60cm, es kommt in nem Jahr nen Atzl mit 66cm rein.

VG
 
Registriert
19 Feb 2007
Beiträge
6.802
Wo kann man in Deutschland 1000m schießen?
Bzw. weiter als 1000m.
Ich kenne max. 500m im Stollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
76.376
Weil es keiner mehr haben will. Selbst die Profis bevorzugen heutzutage variable Gläser.
 
Registriert
19 Feb 2007
Beiträge
6.802
Also Stollen und Bundeswehr.
Bundeswehr wird aber auch immer schwieriger.
Selbst für langgediente Soldaten.

Und durch die Welt zu fahren um zu schießen, da habe ich auch keinen Bock mehr drauf.
 
Registriert
22 Feb 2019
Beiträge
49
Hat jemand eine Idee ob die von Roedale lange angekündigte Dreistellungssicherung irgendwann auf den Markt kommt? Nach dem Rückruf der ASH bin ich etwas skeptisch...
 
Registriert
19 Mai 2011
Beiträge
5.722
Hi,
Ich suche Tikka Nutzer die Erfahrungen mit dem UPR Schaft haben. Speziell mit einer T1x UPR.
Meine Fragen zielen zum einen auf den Schaft ab. Wie fasst er sich an? Wie stabil/ steif ist er?
Zum anderen stellt sich mir die Frage nach der Präzision und mit welcher Sorte die besten Streukreise erzielt wurden.

Danke!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
1 Sep 2022
Beiträge
1.433

Tja, früher haben sie halt 10.000 Mark in das Tuning vom Golf gesteckt und haben sich dann gewundert, wenn beim Verkauf niemand "die Verschönerungen" bezahlen wollte.

Heute sind sind sie erwachsen geworden und lassen das System einer 0815- Standardknarre bunthärten.

Das lange Gesicht beim Verkauf bleibt.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
142
Zurzeit aktive Gäste
271
Besucher gesamt
413
Oben