Sportwaffe jagdlich nutzen?

Registriert
2 Nov 2012
Beiträge
1.651
Noch nicht nein, nur Jäger. Ich habe die gelbe bekommen mit meiner Tikka CTR, dann KW-Voreintrag auf die gelbe bekommen, Glock gekauft, wurde in die gelbe eingetragen. Eine grüne habe ich nicht.
Sie haben es alle schon geschrieben. Frag mal deine Frau, ob die tatsächlich gelb ist. Und wenn ja, würde ich mal freundlich den SB ansprechen.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
4.679
Die oben beschriebenen, einläufige Einzellader KW und Percussions Mehrlader.
z. B. Eine russische totz (Freiepistole)
 
Registriert
9 Sep 2013
Beiträge
3.802
z. B. Eine russische totz (Freiepistole)
Ganz genau, oder auch sowas:

 
Registriert
9 Sep 2013
Beiträge
3.802
Dann ja, aber das hat mit jagdlichen Waffen nichts zu tun. Auf der gelben steht außerdem explizit für Sportschützen.
Naja, früher gab es für kleines Geld Ostblock KK Einzellader Pistolen, also viel primitiver als die TOZ oben, geht für Falle auch.

Deshalb ist es ja so kurios, dass Basaltfeuer als Jäger eine gelbe hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
4.679
Naja, früher gab es für kleines Geld Ostblock KK Einzellader Pistolen, also viel primitiver als die TOZ oben, geht für Falle auch.

Deshalb ist es ja so kurios, dass Basaltfeuer als Jäger eine gelbe hat.
Eine Totz habe ich schon mal in den Händen gehabt und auf die 50 geschossen.
😱 Ist die Scheibe da klein 🙈
War für mich keine Disziplin, wie auch Luftpistole 😁
 
Registriert
2 Jun 2019
Beiträge
1.508
Lassen wir mal die Farbe ausser acht, bleibt ja trotzdem doch die Frage warum eine „Sportpistole“ nicht jagdlich eingesetzt werden sollte. So wie ich die Antworten bis jetzt deute ist diese Aussage des SB wohl falsch.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
4.679
Lassen wir mal die Farbe ausser acht, bleibt ja trotzdem doch die Frage warum eine „Sportpistole“ nicht jagdlich eingesetzt werden sollte. So wie ich die Antworten bis jetzt deute ist diese Aussage des SB wohl falsch.
Es kommt ja erstmal darauf an, was für eine Sportpistole.
z. B. GSP 32 s&w mit dem kurzen Lauf 🤔
Oder sprechen wir von einem Revolver 357 mag. 4" Lauf.
oder von einer Pistole Colt 45 acp 🤔
Da wird es dünn mit der Begründung für ein weiters Bedürfnis als Jäger für die Fangschußtauglichkeit.
Dann geht nur der Weg über denn Pistolenwart aus dem Verein
 
Registriert
2 Jun 2019
Beiträge
1.508
Es kommt ja erstmal darauf an, was für eine Sportpistole.
z. B. GSP 32 s&w mit dem kurzen Lauf 🤔
Oder sprechen wir von einem Revolver 357 mag. 4" Lauf.
oder von einer Pistole Colt 45 acp 🤔
Da wird es dünn mit der Begründung für ein weiters Bedürfnis als Jäger für die Fangschußtauglichkeit.
Dann geht nur der Weg über denn Pistolenwart aus dem Verein
Es geht nicht um die dritte KW als Jäger.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
4.679
Es geht nicht um die dritte KW als Jäger.
🤔 Kennst du eine Walter GSP?
Sportlich gibt es verschiedene Disziplinen
Die GSP 32 wird für (DSB) Sportpistole GK verwendet.
Deshalb habe ich geschrieben, welche oder was für eine Sportpistole.
Ein 357 mag. oder eine Pistole 45ACP sind Fangschusstauglich und die sind dann auch dazu nutzbar.
Sportpistolen haben vielfach eine andere Visierung zum Präzisionschießen montiert und sie sind mit Hochschuss auf 25 m eingeschossen (DSB). Da wird es dann schon lustig wenn der Marder, Waschbär in der Falle sitzt und du 2 Meter davor stehst.
Gehn tut es, wenn du deine Waffe kennst und auch beherrscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
125
Zurzeit aktive Gäste
534
Besucher gesamt
659
Oben