Pump action shotgun - fangruppe, Freunde der Repetierflinte

Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
9.658
Ich denke die pump action shotgun oder Vorderschaftrepetierflinte bedarf einer eigenen Fangruppe :trophy:
Stellt eure Modelle einfach vor. Vor und Nachteile.

Ich hab immer schon ein interesse an diesen Schusswaffen gehabt.

Meine Vorlieben gelten den Winchester Modellen und der 870 Reihe von Remington. Ich mag es klassisch in Metall und Holz.
 
A

anonym

Guest
Komme aktuell nicht an Bilder.
Aber nach der sehr massiven cbc, bin ich jetzt auf eine Winchester 1200 defender umgestiegen. Etwas leichter als eine rem870. Bj vor 1970 aber erst 1975 in D beschossen. Der erst Besitzer hatte sie angeblich nur für die nachsuche gekauft (abgelegener Bauernhof) mit eigen Jagd. Da die Waffe fast neuwertig aussah und ich sie in Naturalien bezahlt habe denke ich sie ist eine
Gute flinte für.... (kuerbismusshersteller, jeanshosenlocher etc)
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
9.658
Remington baut seit den fruehen 50ger die 870.
Mir ist eine alte Wingmaster von 1957 zugeflogen. Die Waffe ist sehr sauber verarbeitet. Der Verschluss laeuft nach 60 Jahren sehr smooth und wie auf Schienen.
Gefallen tut mir die glatte Schaftkappe und das schlanke Holz und Lauf Profil.
Die 870 Wingmaster Magnum fuer 12/76 wurde 1977 gebaut und ist wohl der Klassiker.
Sehr gut verarbeitet.
Die 870 mit dem kurzen Zylinder choked Lauf ist von 2016.12/76 und fuer den Busch gedacht als Bear protection und auch fuer Wettkampf.
Magazine fassen je 4 Patronen.
 

Anhänge

  • DSC_0171.jpg
    DSC_0171.jpg
    57,1 KB · Aufrufe: 645
  • DSC_0173.jpg
    DSC_0173.jpg
    42,3 KB · Aufrufe: 638
  • DSC_0174.jpg
    DSC_0174.jpg
    45,2 KB · Aufrufe: 579
  • DSC_0175.jpg
    DSC_0175.jpg
    37,8 KB · Aufrufe: 579
  • DSC_0176.jpg
    DSC_0176.jpg
    30,6 KB · Aufrufe: 584
  • DSC_0177.jpg
    DSC_0177.jpg
    40,8 KB · Aufrufe: 582
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
9.658
Marks, alte Police oder Express?

Sind super arbeitsgeraete.
 
Zuletzt bearbeitet:

tar

Registriert
9 Feb 2008
Beiträge
9.008
Diese satirische Auseinandersetzung mit dem Thema Pumpgun kannte sogar unser älterer Jägerkreis und darf in dem Thread m.E. als Einstieg nicht fehlen. ;)

[video=youtube;wQtMP1vg1L0]https://www.youtube.com/watch?v=wQtMP1vg1L0[/video]
 
Registriert
22 Mrz 2016
Beiträge
2.863
Hab eine Benelli Supernova, nachdem ich mit der Vorgängerflinte (Winchester SXP nicht zurfrieden war - defekt nach einem Jahr, und in der Saison kein Ersatzteil mehr bekommen).

Vorteil:
- liegt mir gut
- wirkt deutlich wertiger als die Winchester (mit Aufschrieb: Made in ... Istanbul)
- Hilfskorn find ich auch sympathisch
- Ladehemmung gibt es nicht (war mir nach ein paar Selbstladeflinten wichtig... Ladehemmung mit 12/76 brauch ich nicht dauernd...)

Nachteil:
- nur 12/89 (langer Repetierweg)
- Preis in D (850 Euro rum; beim akutellen Dollarkurs dürfte sie 500 kosten...)
 
Registriert
3 Okt 2014
Beiträge
145
Anhang anzeigen 49952

Yeees, schöne Gruppe:thumbup:

Eine stark gebrauchte Mossberg 590, aaaaber sie läuft und läuft und trifft...:unbelievable:
Die Winchester Defender hab ich noch nicht lange. Schlossgang ist super, da klappert gar nix. Dennoch muss sie zum BüMa, da hat einer dran gebastelt:evil: (ich geb ihr nicht die Schuld). der "Elevator Assembly" führt die Patrone nicht hoch genug in die Kammer, also blockiert sie...:sad: Online Kauf bei einem egun "Verwerter... (und DAS regt mich richtig auf)
Eine M3 oder Supernova könnte mir noch gerne ins Haus:)
 
Registriert
22 Mrz 2016
Beiträge
2.863
WhatsApp Image 2017-07-25 at 11.27.13.jpg

Meine. Bin gespannt wie sich der Polychoke macht, konnte den bisher noch nicht testen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
22 Aug 2012
Beiträge
2.486
Hallo,

besitze auch ne Remington 870. Gebraucht gekauft und dummerweise nicht probe geschossen, weil sie mir so gut lag.
Macht auch viel Freude das Teil, leider ist sie nicht allzu zuverlässig.
Mitunter wird die leere Hülse nicht ganz ausgeworfen, was noch nicht so schlimm ist und auch an mir liegen mag.

Oft lässt sie sich nach dem Schuss aber zuerst garnicht und dann nur unter kräftigem Ruckeln repetieren.
Hat einer der der versammelten Experten eine Ahnung, woran das liegen könnte?

Wmh. Skidder
 
Registriert
5 Mai 2016
Beiträge
152
Anhang anzeigen 49966

Diese Schönheit (Mossberg 500) habe ich bei eGun entdeckt, es war Liebe auf den ersten Blick.
Eigentlich wollte ich damit Kipphasen schießen, was sich aber mangels Choke als nicht durchführbar herausgestellt hat.
Nun führe ich sie selten aus um FLG zu schießen, vielleicht nehm ich sie auch irgendwann mal zur Nachsuche mit.
 
Registriert
20 Sep 2010
Beiträge
2.886
Ebenfalls von Egun, mein kleiner Mossberg 500 Klapperkasten mit 70 cm Lauf und Truglo Varichoke. Habe ihn noch etwas verziert.

Auf dem Schießstand schlägt er sich sehr gut; bin gespannt, wie es ab August läuft:cool:
 
Registriert
9 Sep 2013
Beiträge
3.803
Winchester 1200, mal gebraucht für 100 EUR mitgenommen. Läuft einwandfrei und der Voderschaft liegt mir deutlich besser als die sonst meist üblichen in runder Ausführung.
ba18c7da04f9d5f46061d83c1582204e.jpg
01a4c7829d3b08cb2a32476154962638.jpg


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
152
Zurzeit aktive Gäste
329
Besucher gesamt
481
Oben