Patronenpreis

Registriert
30 Dez 2004
Beiträge
19.939
Da hier immer wieder Diskussionen über den Preis der Munition aufkommt.

Ich habe vergangene Woche gerade wieder einmal für die .30-06 Sprg eingekauft. Und zwar die Norma Jaktmatch in der 50 Stk Schüttelpackung und gerade mal 72 Euro dafür bezahlt. NIcht im I-net bei einem Schnäppchen sondern ganz normal in einem Geschäft.

Als ich das vor einiger Zeit hier erwähnte wurde es mir ja (fast) nicht geglaubt. Der Preis steht aber immer noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Okt 2007
Beiträge
1.523
Da hier immer wieder Diskussionen über den Preis der Munition aufkommt.

Ich habe vergangene Woche gerade wieder einmal für die .30-06 Sprg eingekauft. Und zwar die Norma Jaktmatch in der 50 Stk Schüttelpackung und gerade mal 72 Euro dafür bezahlt. NIcht im I-net bei einem Schnäppchen sondern ganz normal in einem Geschäft.

Als ich das vor einiger Zeit hier erwähnte wurde es mir ja (fast) nicht geglaubt. Der Preis steht aber immer noch.
Wenn Du noch verräts verrätst wo und bei wen Du gekauft hast, könnten evtl. auch andere davon profitieren?
 
Registriert
30 Dez 2004
Beiträge
19.939
Die Jaktmatch sind preislich top zur Hülsengewinnung.
Die Jaktmatch eignet sich nicht nur zur Hülsengewinnung sondern ist auch eine Toppatrone für die Topjakt auf Birk- und Auerhahnen. Noch dazu schiesst sie gerade mal 3 cm tiefer wie meine andere Munition (Gecko Plus). Also nix zum Umschiessen da ich die Gecko sowieso mit 4 cm Hochschuss eingeschossen habe.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
5.056
Die Munitionspreise haben die letzte Jahre enorm angezogen, sowohl bei den Jagdpatronen wie auch beim den ganz normalen Trainingspatronen. Ein gutes Beispiel sind die fünfziger Schüttpackungen von S&B, zu den alten Preisen hatte ich nie darüber nachgedacht Munition für den laufenden Keiler selbst zu laden.

Wobei es sich aktuell wieder ein bisschen normalisiert hat.
 
Registriert
17 Dez 2020
Beiträge
3.419
Ich wollte nie wieder mit der Wiederladerei anfangen, mittlerweile bin ich soooooooooo froh das ich es getan habe :)
Wieviel spart man denn da als Durchschnittsjäger, sagen wir mal mit 80 Schuss Verbrauch pro Jahr 30-06 wenn man eh die günstige s und b schiesst?
Bitte mit Anschaffungskosten wiedeladerei
 
G

Gelöschtes Mitglied 6475

Guest
Ich wollte nie wieder mit der Wiederladerei anfangen, mittlerweile bin ich soooooooooo froh das ich es getan habe :)
Obwohl das Zeug auch kräftig gestiegen ist. Mein "Lager" ist auf einmal in zwei Jahren gefühlt drei oder viermal soviel wert.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
113
Zurzeit aktive Gäste
248
Besucher gesamt
361
Oben