Das Google-Earth Quiz

Registriert
9 Feb 2019
BeitrÀge
407
Heute keine Ostsee.
WĂŒrde man als Olympionik 😉 starten, hĂ€tte man ca. 6000km vor sich, um in die NĂ€he zu kommen.
 
Registriert
11 Aug 2011
BeitrÀge
3.646
Ne, das wÀren 12000km, mit 6000km sind die Ziele schon extrem eingegrenzt, Nordamerika vielleicht, Afrika oder Asien...
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
BeitrÀge
20.451
Gibt es irgendetwas zu dieser quadratischen schwarzen Wasser?flÀche rechts zu sagen? Das scheint mir das singulÀre Merkmal dieser Nehrung zu sein.
 
Registriert
9 Feb 2019
BeitrÀge
407
Das Quadrat ist ein Hafen.
Um das von der GrĂ¶ĂŸe her einzuordnen:
Diese Nehrung (wenn man es so nennen möchte) ist auf Höhe des Hafens ca. 250m breit.
Sie ist aber wesentlich!!! lÀnger!
Der Wald ist das Besondere... das ergibt sich dann aber.

Ihr seid auf Zack!
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: z/7

z/7

Registriert
10 Jul 2011
BeitrÀge
20.451
On most barrier islands, a main sand dune forms on the ocean side, protecting all the vegetation that grows behind it from wind and salt spray. Here at the Sunken Forest, a second, smaller dune has formed behind the main ocean-side dune. Protected from salt spray and elevated high enough to keep vegetation out of the low-lying saltwater marsh that borders the bayside shore, trees took root on the slopes and top of the secondary dune creating a unique maritime forest. Because some of the trees grow on the slopes of the dune, the forest appears to be sinking, which is where the name Sunken Forest comes from.

It is also interesting that the trees on the secondary dune will only grow as high as the main dune because branches that attempt to grow higher end up dying after getting hit with salt spray that passes over the top of the main dune. The result is what looks like a forest of short Bonsai trees.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
BeitrÀge
20.451
Können die auch
45130819gc.jpg
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
118
Zurzeit aktive GĂ€ste
290
Besucher gesamt
408
Oben