Drilling - Eine Waffe zum verlieben!

Drilling: Weg damit oder Trennung unmöglich?

  • Drilling, die beste Waffe der Welt

    Stimmen: 451 67,1%
  • Drilling, ein komplexer Schießprügel aus längst vergangenen Zeiten

    Stimmen: 221 32,9%

  • Umfrageteilnehmer
    672
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
4.679
Die 7x65R bringt ungefähr 15 % mehr Dampf, ich schieße beide auch in 7x57 und 7x64 , die ballistischen Daten kann man ja z.B auf der Frankonia Seite vergleichen.
Das hab ich doch schon längst gemacht 😊
Ich persönlich kenne keinen der das Kaliber führt.
Mag wohl daran liegen, das man hier eher mit starken Sauen und Rotwild rechnet, dass die 7x65R so stark vertreten ist.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
4.679
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
8.152
Das hab ich doch schon längst gemacht 😊
Ich persönlich kenne keinen der das Kaliber führt.
Mag wohl daran liegen, das man hier eher mit starken Sauen und Rotwild rechnet, dass die 7x65R so stark vertreten ist.
Ich kenne einen im Saarland der hat eine BBF in Kal. 7x65R der stopft bleifrei um die 130 Grain und schießt 90 % seines Wildes damit.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
4.679
Ich kenne einen im Saarland der hat eine BBF in Kal. 7x65R der stopft bleifrei um die 130 Grain und schießt 90 % seines Wildes damit.
😉 Bis auf den Sauer Drilling und meine Sauer 200 (30.06), habe ich 7x65R u. 7x64 und mit meiner Ferlacher BBF und dem DBD in 7x65R habe ich auch 2/3 meiner Strecke gemacht.
 
Registriert
24 Mai 2020
Beiträge
381
Wo ist der Vorteil der 7x57R gegenüber der 7x65R? 🤔
Das Kaliber ist eines der wenigen, die ich noch nicht hatte.
Ich habe .30-06 und im Drilling 7x65R - beides eher stärkere Mittelkaliber, auf dem Schießstand mit mehreren Schüssen merke ich das schon. Ich jage eher Rehwild - da würde es eine 7x57R locker tun, wäre vermutlich weicher in der Schulter und allemal hinreichend.
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
8.152
Ich habe .30-06 und im Drilling 7x65R - beides eher stärkere Mittelkaliber, auf dem Schießstand mit mehreren Schüssen merke ich das schon. Ich jage eher Rehwild - da würde es eine 7x57R locker tun, wäre vermutlich weicher in der Schulter und allemal hinreichend.
Habe einige 7x65R , es kommt hauptsächlich auf den Schaft an , meine EX Sauer 54 hat damit getreten wie ein Esel, mein Suhler Drilling ist da sehr gutmütig.
 
Registriert
7 Aug 2016
Beiträge
2.057
.... die 7x57R kommt bei mir aus 3 Varianten.
2 sind völlig handzahm, mein Heym-Drilling kommuniziert schon deutlich ;)
Warum auch immer ... :cool:
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
135
Zurzeit aktive Gäste
532
Besucher gesamt
667
Oben