Woher kommen die vielen Viszlas?

Registriert
27 Dez 2018
Beiträge
176
Kann mir bitte mal jemand sagen, woher plötzlich die vielen Viszlas kommen? Vor einigen Jahren noch ein Exot, sehe ich diese Rasse nun sehr häufig. Unter den Stammgästen der Hundewiese, die ich mir meiner Hündin täglich besuche, gibt es genauso viele Viszlas wie Golden Retriever, nämlich vier. Dazu die zufälligen Sichtungen im Stadtbild, zB. aus dem Auto heraus. Ist das eine regionale Besonderheit, Zufall oder habt ihr die gleichen Beobachtungen gemacht?
Weidmannsheil!
 
Registriert
16 Jan 2003
Beiträge
33.373
Viszlas kommen von solchen.
Habe vor einigen Jahren eine VGP des Zuchtvereins mit gerichtet.
In Nbg-Fürth bei etwa 1000 Jägern fallen mir die rotbraunen jedenfalls nicht besonders auf.
 
Registriert
2 Jan 2012
Beiträge
1.225
Ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen. Wenn man jemanden mit einer Jagdhunderasse sieht kommt man ja schnell ins Gespräch. Auf die Frage "Und, ist er jagdlich geführt?" kommt da immer ein "Nein, wieso?" :rolleyes:

Der Grund dürfte in Seiten wie diesen liegen: https://www.deine-tierwelt.de/magazin/magyar-vizsla/
Der Magyar Vizsla ist ein sehr sensibler und anhänglicher Hund, der seiner Bezugsperson im wahrsten Sinne des Wortes nicht von der Seite weicht und ein großes Bedürfnis nach körperlicher Nähe hat.
Klingt doch super. Oder? Quasi wie ein Retriever... :confused:


[...]
In Nbg-Fürth bei etwa 1000 Jägern fallen mir die rotbraunen jedenfalls nicht besonders auf.
Die Zunahme an Viszla liegt auch nicht an Viszla in Jägerhänden...
 
Registriert
5 Feb 2017
Beiträge
413
In einem Park in München kam heute eine Gruppe mit 9 Stück an uns vorbei 😯

Alle nicht jagdlich geführt.
 
Registriert
10 Nov 2010
Beiträge
4.028
Die Ostexpansion lässt grüssen.
Die kommen oft auch aus Bulgarien oder Rumänien mit, meist nicht jagdlich geführt und ohne ernstzunehmende Papiere.
Insgesamt kommen mir die Viszlas, die man hier sieht, ziemlich inhomogen vor.
Da ist so ziemlich alles dabei, vom klapperdürren Windhundverschnitt bis zum kräftigen Hannoveraner-Typ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2 Okt 2013
Beiträge
1.728
Moin

Waren die letzten Jahre gefühlt öfters im Fernseh usw zu sehen , auf jedenfall die Kurzhaar Versionen. Sowas gibt immer ein kurzfristigen Hype.
 
G

Gelöschtes Mitglied 25675

Guest
wenn jemand eine Sau durch das Dorf treibt, wird daraus leicht eine Karavane.
So wird eine Rasse nach der anderen zur Sau gemacht.
Wenn man sich schon keinen Ferrari leisten kann, muss wenigstens ein "besonderer" Hund am Strick sein.
 
Registriert
31 Aug 2009
Beiträge
8.191
Nach den KLM, WK und den LR, ist jetzt der UK in Mode gekommen, weil die sind ja so einfach zu erziehen und so kinderlieb!
 
Registriert
10 Jan 2018
Beiträge
1.563
Nach den KLM, WK und den LR, ist jetzt der UK in Mode gekommen, weil die sind ja so einfach zu erziehen und so kinderlieb!

In der Aufzählung fehlt der BGS

497_800.jpg
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
127
Zurzeit aktive Gäste
269
Besucher gesamt
396
Oben