Kleine Münsterländer + ( Fotofaden )

Registriert
19 Jun 2005
Beiträge
2.549
Aber ob ich mir nochmal einen holen würde...
Ich nicht. Sind mir alle zu jaulig und "hiffierig" wie man hier sagt. Ich habe mit meiner Hündin richtig viel Glück gehabt. Die jault zwar auch ständig rum. Aber sobald die unterm Sitz abgelegt wird ist sie absolut ruhig. Selbst wenn das Wild nur wenige Meter neben ihr steht. Sie ist auf Treibjagd unter der Flinte auch super Reh-Rein. Wenn eines vor ihr hoch geht bleibt sie stehen und wartet aufs Kommando. Traumhaft. Und bei der letzten Jagd hat sie bestimmt 20 hoch gemacht. Nicht eines angehetzt. Man merkt Ihr jetzt im 7. Feld die Erfahrung an.

Der Onkel meiner Frau hat jahrelang KLM gezüchtet. Ist dann auf DD gewechselt und führt diese sehr sehr erfolgreich ab. Ein sehr erfahrener Mann. Der möchte unbedingt nochmal einen Wurf KLM machen. Alle KLM-Hündinnen die er in letzter Zeit erfolgreich auf den Prüfungen geführt hat taugen seiner Meinung nach nichts für die Zucht. Zu unruhig.

Aber es wird halt gezüchtet mit allem was Prüfungen besteht. Schade um diese tolle Rasse. Wobei es mir eigentlich nicht zusteht generell über die Rasse zu urteilen. Aber auf allen Jagden auf denen ich bin wird mein Hund immer gelobt. "So einen guten KLM habe ich noch nicht gesehen." Höre ich ständig. Sagt halt leider viel über die anderen Hunde aus. Vielleicht (oder bestimmt?) liegt es auch mehr an den meist unerfahrenen (Erstlings-)Führern der Hunde. So ein süßer Münsti wird ja doch mal schneller gekauft als eine andere Hunderasse.

Und mir fehlt einfach die Härte am Raubwild. Muss nicht jeder haben. Aber ich hätte sie gerne.

Wollte ich mal loswerden. Entschuldigung.
 
Registriert
17 Sep 2017
Beiträge
788
Ja, Münstis sind derzeit halt recht beliebt und so werden wohl (zu?) viele gezüchtet. Das haben schon viele Rassen hinter sich. Meiner ist jetzt ja erst 5 Jahre und somit habe ich erstmal keinen Bedarf für einen weiteren Hund. Zudem arbeitet die Zeit für uns. Er wird schon etwas ruhiger, wobei er aber andererseits ordentlich Temperament auch als Pluspunkt hat. Der geht gut ran....
 
Registriert
25 Okt 2006
Beiträge
1.316
Sind mir alle zu jaulig und "hiffierig" wie man hier sagt. Ich habe mit meiner Hündin richtig viel Glück gehabt. Die jault zwar auch ständig rum. Aber sobald die unterm Sitz abgelegt wird ist sie absolut ruhig. Selbst wenn das Wild nur wenige Meter neben ihr steht.

Und mir fehlt einfach die Härte am Raubwild. Muss nicht jeder haben. Aber ich hätte sie gerne.

Wollte ich mal loswerden. Entschuldigung.
Das kann ich bei meinem nun gar nicht bestätigen, kein jaulen oder Nervosität im Alltag. Hypernervös und "waidlaut" wird er nur, wenn ich das Fahrrad zur täglichen Runde heraushole.

Auch im Jagdbetrieb ruhig und ausgeglichen, ablegen etc. auch kein Problem.

OK, wenn die grünen Klamotten angezogen werden oder der Waffenschrank klappert, dann wird er schon hektischer und möchte am liebsten sofort ins Auto, damit er ja nicht vergessen wird. Aber das halte ich eigentlich für normal.

Zum Thema Härte, die Mutter von meinem war rabiat und scharf auf Füchse, jeder erreichbare wurde unverzüglich abgetan. Das führt sogar dazu, dass sie mehrfach eingeschlieft war und ausgegraben werden musste.
Meiner schaltet bei Waschbären sofort auf Angriff...
 
Registriert
19 Feb 2007
Beiträge
6.406
Den meisten bzw. dem überwiegendem Teil fehlt die Wildschärfe.
Der Meinung ist selbst der Verein.
 
Registriert
2 Apr 2005
Beiträge
3.382
Ich habe sehr verschiedene KlM kennengelernt. An Schärfe fehlt es meinem nicht - so ziemlich alles Raubzeug bzw Raubwild (darunter auch Fuchs, Waschbären und Katzen) hat nichts zu lachen. Diesen Bleifrei-Raben erbeutete er allein und ohne mein Zutun mit knapp 14 Monaten… - er wehrte sich vehement, aber das half ihm nicht.
Dabei ist er - so das Urteil vieler, die ihn kennenlernen konnten - wahrscheinlich der entspannteste und gelassenste Hund weit und breit. GSD ist er trotz seiner Schärfe und Passion sehr angenehm zu führen.
 

Anhänge

  • 1B46DB62-8C1A-4FF5-A539-53CBC384DF19.jpeg
    1B46DB62-8C1A-4FF5-A539-53CBC384DF19.jpeg
    960,4 KB · Aufrufe: 84
Registriert
12 Dez 2009
Beiträge
1.255
Das einige KLM Probleme mit der Ruhe haben kann ich aus erster Hand bestätigen. Fehlende Raubwildschärfe ist mir aber ganz selten unter gekommen. Mein Rüde müsste jetzt knapp 50 Bären und bisschen anderes Raubwild abgewürgt haben.
 
Registriert
19 Feb 2007
Beiträge
6.406
Das die Meisten KLM hibbelig sind war mir vor dem Kauf schon bekannt.

So so kam es dann auch.

Konnte ich mit leben.
 
Registriert
5 Mai 2017
Beiträge
193
+1 was schärfe angeht. mit 12 monaten hat er unaufgefordert seinen ersten jungfuchs abgetan und gebracht.
und hier im viertel sehe ich ständig kammerjäger rumfahren und rattenfallen aufstellen. hannover hat einfach ein problem mit den gelben säcken... bei uns auf dem grundstück alles sauber, da traut sich keine ratte mehr auf den hof 😎
20230118_130448.jpg
 
Registriert
22 Feb 2016
Beiträge
377
4DBC88A4-F9C0-4358-B116-94639C4CBB5E.jpeg
Kleiner Entspannungsspaziergang an der Donau, nach einer harten Shoppingtour zur Bemaßung bei Müller Fox😂
Nächste Woche dann zur Anprobe 😇
VG
 
Registriert
26 Feb 2017
Beiträge
2.336
Der Kleine Münsterländer; ODER AUCH DER ETWAS SCHLECHTERE DT. WACHTELHUND. 🤣🤣🤣🤣🤣🤣
War nur ein Scherz, aber trotzdem hau ich lieber ab😉
 

steve

Moderator
Registriert
9 Jan 2001
Beiträge
11.522
Meine Hündin ist im Alltag recht ruhig. Auf der Jagd knallt sie aber manchmal schon durch. Wenn im Feldtreiben ständig Hasen hochgehen, dann wird es für mich nervig.

Unter dem (DJ-)Sitz Ablegen geht dann aber wieder ohne weiteres. Da wird selbst bei sehr nah abwechselndem Wild Ruhe gehalten.




6676C424-35DC-4E6A-A12C-4900F0F1925D.jpeg360A5322-F9E6-403E-9E5C-8697616C673B.jpeg
 
Registriert
25 Okt 2006
Beiträge
1.316
Gestern nochmal eine kleine Drückjagd als Saisonabschluss. Es wird wohl auch eine der letzten für meinen Cliff gewesen sein. 😢 :sad:😢 :sad:😢 :sad:
In meiner Gruppe waren wir mit 2 Hunden unterwegs, meiner mit 10,5 Jahren und sein 6 jähriger Neffe. Der Unterschied in der Arbeit und Bewegung war schon krass...
Mir wurde richtig vor Augen geführt, das er alt geworden ist:cry: :sad:😢 :sad:
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
13
Zurzeit aktive Gäste
63
Besucher gesamt
76
Oben