Reines Revierfahrzeug bis 10k€

G

Gelöschtes Mitglied 27756

Guest
Mein Nachbar hat einen alten, 2.Generation, Suzuki Ignis 4x4 in grün-metallic. Den schnappe ich mir, wenn er den mal abgeben sollte. Der ist recht identisch zu nem Subaru Justy.

Seit ich das Gefährt in matt-grün, mit Höherlegung, Dotz-Felgen und groben AT-Reifen, schwarzem Dachgarten (Träger+LEDs), Heckträger und umgebautem Innenraum am Schiessstand gesehen habe, muss ich sagen, perfekte Karre für das "enge, aber normal befahrbare" Revier.

Kann einem Jimny zwar nicht das Wasser reichen, wenn es mal richtig ins Gelände geht, aber den kann man oft sehr billig ergattern, fällt meisten durchs Such-Raster... Für den Preis eines vergammelten Jimnys kann man 3 Ignizze kaufen ;)
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
12.641
war 8 Jahre alt, hatte knapp 100.000 KM auf der Uhr mittlerweile ist er 12 Jahre alt
Vergleichbares Gebraucht-Fahrzeug vor 4 Jahren um 10 tsd, kostet sicherlich heute 15 tsd !
(ohne jetzt eins der einschlägigen Portale bemüht zu haben).
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
4 Jul 2018
Beiträge
1.857
Ihr macht mir Angst….
Vor gut 3 Jahren haben wir einen vollgetankten 20 Jahre alten Forester mit über 200.000km und 1 Jahr tüv für unter 1000€ bekommen. Ein Mal ist er noch über den tüv gekommen und im Sommer ist endgültig Feierabend. Dann muss Ersatz her. Am besten wieder in dem Rahmen und unter 2000€.
 
Registriert
12 Jan 2016
Beiträge
97
Der Markt hat sich extrem verändert. Egal in welcher Kategorie man sucht.
Man legt deutlich mehr aud den Tisch als vor drei Jahren.
 
Registriert
19 Jan 2016
Beiträge
57
Wir fahren einen 2008er GrandVitara als ausschließliches Revierauto.

2.0l Schalter, 5 Türer


Klima, Schiebedach, Leder war mit an Board

Haben täglich zwei mal in Gebrauch, zwei Weimaraner dabei.

Er ist super wendig, kommt bislang überall durch. Sperre und Untersetzung.

Habe nur BFGoodrich AT draufgezogen.

Uns fehlt nur noch Unterbodenschutz und eventuell ein Fahrwerk mit 35mm plus.

Allerdings ist er durstig! Bekommt aber nur Kurzstrecke.

Würden wir wieder kaufen
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
72.836
Der Vitara eines Jagdfreunds dürfte jetzt so 25 Jahre alt sein. Nicht mehr schön, aber er funktioniert.
 
Registriert
16 Jan 2002
Beiträge
3.604
Fahre seit 3 Jahren einen Grand Vitara 2005 Benziner. Bisschen durstig (10 Liter/100km), aber ansonsten bin ich zufrieden. Es gibt geräumigere Wägen, aber die sind dann auch gleich viel sperriger im Wald. Mir reicht es, ich passe auch gut rein mit meinen 178cm. Wenn die Rückbank nach vorne geklappt ist kann man den Fahrersitz nicht besonders weit zurückschieben, also wenn ich 195cm gross wäre, würde es ein bisschen eng;)

Grössere Reparaturen sind bisher nicht angefallen. Der V6 hat auch einen geilen Sound😁
 
Registriert
19 Mrz 2012
Beiträge
474
Auch bei mir läuft es auf ein Grand Vitara raus habe mir 2 angeschaut die ins Budget passen mit nicht zu viel Km runter beide aus 2008 und Benziner werde mich die Woche entscheiden.
 
Registriert
10 Apr 2016
Beiträge
3.747
Grand Vitara ist bestimmt nicht die schlechteste Entscheidung (y)
Ich fahre den als reines Jagdauto mit einfachen Geoländer drauf.
 
Registriert
14 Dez 2000
Beiträge
2.559
Fahre seit 3 Jahren einen Grand Vitara 2005 Benziner. Bisschen durstig (10 Liter/100km), aber ansonsten bin ich zufrieden. Es gibt geräumigere Wägen, aber die sind dann auch gleich viel sperriger im Wald. Mir reicht es, ich passe auch gut rein mit meinen 178cm. Wenn die Rückbank nach vorne geklappt ist kann man den Fahrersitz nicht besonders weit zurückschieben, also wenn ich 195cm gross wäre, würde es ein bisschen eng;)

Grössere Reparaturen sind bisher nicht angefallen. Der V6 hat auch einen geilen Sound😁
Da muss ich gratulieren. Den V6 mit solchen Benzinverbräuchen zu bewegen ist nach meinen Erfahrungen anspruchsvoll. Hut ab.
Ich hatte einen 2l Benziner, der brauchte mindestens 10 Liter. Ausnahmen gab es nur bei längeren sehr zurückhaltenden Fahrten über die Autobahn. Nach oben war aber, insbesondere bei viel Revierfahrten noch deutlich Luft.

wipi
 
Registriert
16 Jan 2002
Beiträge
3.604
Also mehr als 10 Liter braucht meiner nur bei schwerem Betrieb im Gelände, reinem Stadtverkehr und/oder mit vollem Anhänger. Bei normalem Fahren um die 10 Liter, bei reiner Landstrasse und längeren Fahrten auch mal knapp unter 10.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
104
Zurzeit aktive Gäste
350
Besucher gesamt
454
Oben