OVG NRW zur Aufbewahrung von Schlüsseln für den Waffenschrank

Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
10.515
Ich geb es ohne weiteres zu. Ich hatte vor meiner 1. Kontrolle auch bisserl Schiss. Jeder Depp, inkl. Büxer hat mir Horrorszenarien verzählt. Auf was ich achten muss.
Am Ende 1,5h entspannte Kontrolle. Die wollen keinen Munitionsschrank sehen. Kein Pulver. Keine Verankerungen. Dass ich die Schlüssel aus nem Nuller mit Zahlenschloss geholt hatte, habens wohl gesehen. Die wollten nur Menge ist und soll. Und Nummern.
War bei mir auch so. Nach 75 Minuten haben sich die beiden Herren verabschiedet und meinten sie hätten viel Spaß gehabt.
Der Ladezustand wurde noch bei jeder Waffe überprüft.
Was hilfreich war, war ein Stück Kreide um die Waffennummern besser ablesbar zu machen.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
99
Zurzeit aktive Gäste
402
Besucher gesamt
501
Oben