Digitales Jagdtagebuch

Registriert
26 Okt 2023
Beiträge
8
Liebe alle,
kann mir einer von euch ein digitales Jagdtagebuch (Handyapp) empfehlen, das mir die Möglichkeit eröffnet, meine Einträge auch zu exportieren (als PDF/Word)?
Die letzten Jahre habe ich dies immer händisch getan, jedoch dann - in Anbetracht von zunehmender Strecke/mangelnder Zeit - wieder schleifen gelassen. Das Handy hat man ständig in der Hand und könnte das Jagdtagebuch damit sicherlich zuverlässiger führen... :)
Vielleicht hat ja einer von euch eine gute Idee

Wmh,
Morgentau
 
Registriert
19 Jan 2014
Beiträge
1.357
Ich nehme Diaro. Habe 5 Euro für die professionelle Version bezahlt und kann in der Cloud speichern und damit vom Handy, iPad und Browser zugreifen.
Wmh
 
Registriert
19 Jan 2014
Beiträge
1.357
Hi,
Diaro ist nichts anderes als ein elektronisches Notizbuch. Vorteil:
Einfach möglich, zu den Notizen die Erlegerbilder hinzufügen, immer dabei, geht nicht verloren. pdf erstellbar, dass man zu Buch drucken lassen kann…
Schnick Schnack wie Kathegorien möglich, z.B. ich notiere auch meine Hundeeinsätze und kann dann Filtern.
Bei Jagden woanders die Karte eintragen…
Peter
PS: am Ende aber eher Geschmacksache.. bin halt gerne elektrisch unterwegs mit solchen Themen
 
Registriert
3 Jul 2018
Beiträge
1.183
Danke für deinen Erfahrungsbericht. Über den persönlichen Geschmack kann man nicht streiten und wenn es dir hilft ist das auch wunderbar.
 
Registriert
26 Okt 2023
Beiträge
8
Herzlichen Dank. Ich werde Diario gleich mal testen.

@jagdpeter hättest du vielleicht noch einen Screenshot (natürlich zensiert), wie die exportierte PDF später aussieht (gerne auch PN). Auf die Darstellung der PDF hat man vermutlich wenig Einfluss als Nutzer, oder? - die Exportfunktion konnte ich in der Testversion leider nicht ausführen.

Gruß
Morgentau
 
Registriert
19 Jan 2014
Beiträge
1.357
@Morgentau
…dauert ein paar Tage aber spätestens Sonntag kann ich was bereitstellen.
Habe das eben mal ausprobiert. Man hat verschiedene Einstellmöglichkeiten und kann auch als txt oder csv exportieren. Die Bilder werden beim Backup in einem Ordner gespeichert…
Gruß
PS: Export hat 5 Minuten gedauert… ich werde aber nicht meine Lebensstrecke einfach so hergeben, muss also erst mal was finden, was das pdf zerteilt oder einen iScreenshot machen. Deswegen brauche ich einen Moment.
 
Registriert
26 Okt 2023
Beiträge
8
Ich habe mir die App (Diaro) jetzt geholt und finde sie für meine Zwecke prima! Die ersten Einträge sind nun (noch unregelmäßig) eingefügt.

Anbei zwei Bilder (ausreichend zensiert), wie das Jagdtagebuch als exportierte PDF aussieht (1.) und wie das Jagdtagebuch in der App aussieht (2.).

Gruß

1000027954.png

1000027956.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30 Jan 2016
Beiträge
3.227
Ich nehme nach wie vor die Revierwelt. Da kann ich alles erfassen
 
Registriert
26 Mai 2004
Beiträge
3.122
Ich packe das in einer Strato Cloud im Filesystem des Rechners. Geht auch mit jeder anderen Cloud. Ich mag nicht immer spezielle Apps wenn es um langfristige Dinge geht. Hintergrund ist das diese ihre Preispolitik und oder Existenz ;-) anpassen. Dann steht man da.
Hat man quasi eine Kopie auf dem Rechner, der Cloud und auf den Handys/Pad kommt man immer dran. Klar muss man dann Ordner, Bilder etc. anlegen, kopieren benennen. Ggf. auch mal eine Tabelle (Libre/Excel/OO geht ja alles ewig) fuehren fuer Abschüsse. Mit "AutoFilter" kann man dann schnell sortieren oder filtern.
Man IST dann sein eigener Herr über die Daten, nicht eine App deren Lebensdauer man hoffentlich selbst überlebt.
Der Grund für dieses ist auch die leidige Erfahrung mit div. Vereinsverwaltungen und anderen Softwarepaketen die es leider nicht mehr gibt.
 
Registriert
27 Mai 2024
Beiträge
24
@Carpenter - sehe ich grundsätzlich auch so. Ich trage für "die schnelle Erfassung" aktuell in der Zeiss-App die ersten Daten ein und führe zuhause in Ruhe und Gemütlichkeit ein ausführliches (und aufwändig erstelltes) Excelblatt. Hier sind dann ALLE Informationen drin. Aber zur Ersterfassung von Uhrzeit und ggf. Geodaten finde ich solche Apps durchaus nützlich.
 
Registriert
19 Jan 2014
Beiträge
1.357
@Carpenter ... Das ist viel Aufwand für begrenzten Nutzen. Und wenn die App Daten exportieren kann, ist kein Risiko der Abhängigkeit gegeben... Die App kann auch Backup und Recovery... Das musst du mal nachmachen :)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
86
Zurzeit aktive Gäste
229
Besucher gesamt
315
Oben